Sternsingen 2021

Jedes Jahr ziehen die Marktler Ministranten und andere freiwillige Kinder und Jugendliche zwischen Neujahr und Dreikönig als Caspar, Melchior und Balthasar verkleidet durch die Straßen von Marktl und schreiben - oder kleben - den Segen 20 * C+M+B+21 (lat. Christus mansionem benedicat = Christus segne dieses Haus) an die Türen und sammeln Spenden für die Aktion Dreikönigssingen vom Kindermissionswerk. Das gesammelte Geld - jedes Jahr ca. 4000 € - kommt Kindern in ärmeren Regionen der Welt zugute. Dieses Jahr werden Kinder in der Ukraine unterstützt.

 

Doch auch hier macht uns Corona einen Strich durch die Rechnung. Aufgrund der aktuellen Auflagen können wir dieses Jahr nicht von Haus zu Haus ziehen, aber Sie werden den Dreikönigssegen in den Gottesdiensten vom 01.01. bis zum 06.01. durch Pfarrer Peter Meister empfangen. Auch drei Minis im Sternsingergewand sind dort. Und auch die Spenden sind möglich: in der Kirche sind die Kassen aufgestellt, und auch die Klebe-Segen kann man sich mitnehmen und am Türstock anbringen. 

 

 

 

Hoffentlich wird das Sernsingen 2022 wieder möglich sein.

Danke fürs Mitmachen!

 

Weitere Informationen unter www.sternsinger.de

 

 

 

Kindermissionswerk 'Die Sternsinger'

Sternsinger-Segen 2021