Nachruf für Helmut Feilkas

von Carola Huber

 

Die Pfarrei "St. Laurentius" trauert um

 

Herrn Helmut Feilkas

der sich 33 Jahre als Mesner und 18 Jahre als  Kirchenpfleger

in einem unvergesslich hohen Maße in den Dienst der Pfarrei gestellt hat.

Sein außerordentliches Engagement für Glaube und Kirche wurde schon

vor vielen Jahren mit der Stephanusplakette des Bischofs gewürdigt.

Er prägte mit seinem handwerklichen Können, seinem äußerst sparsamen

Umgang mit den finanziellen Mitteln der Pfarrkirchenstiftung und seiner

Beharrlichkeit bei Verhandlungen mit der Diözese und den Denkmalschützern

auf unnachahmliche Weise unsere Pfarrei. Für seine Kirche machte er alles und

stellte alles andere in den Hintergrund. Wiederentdeckte und restaurierte

Kunstschätze in beiden Gotteshäusern und Baumaßnahmen, wie die Lourdesgrotte,

das Leichenhaus, die Urnenwand oder der Kirchenvorplatz an der Filialkirche

Lanhofen werden uns als seine bleibenden Spuren immer an ihn erinnern.

Mit seiner liebenswerten, bescheidenen, zuverlässigen und geselligen Art hat er

viel zum Zusammenhalt beigetragen. Er hinterlässt eine unsagbar große Lücke.

Weit über den Tod hinaus werden wir ihm

größte Dankbarkeit und höchsten Respekt zollen.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie

 

Für die Pfarrei St. Laurentius:

                        Kirchenverwaltung                 Pfarrer Peter Meister            Pfarrgemeinderat              

 

 

Zurück