Fastenessen 2017

Beim diesjährigenFastenessen, bei dem wieder sieben verschiedene Suppen angeboten wurden, konnte ein Erlös von 460 € erzielt werden. Dieser ging an den Konrad-von-Parzham Kindergarten in Neuötting. Kindergartenleiterin und Kinder freuten sich riesig über die Spende und bedankten sich mit einem selbstgebastelten bunten Bild.

 

 

Faschingsball 2017

Leider fehlte es beim diesjährigen Faschingsball an Gästen. Dank der tollen Musik von "Erichs" herrschte auf der Tanzfläche stets reger Betrieb. Höhepunkt des Abends war wie immer der grandiose Aufritt der Burschengarde Schwindkirchen, die heuer das Thema "Jail House Rock"  hatten. V.a. Ruth Martel wird ihr Geburtstag noch lange in Erinnerung beleiben. Aufgrund der wenigen Besucher ging bei der Tombola wohl jeder reicht "beschenkt" nach Hause.

Ob es den Ball im nächsten Jahr wieder gibt - ???? (Eher nicht!)

50- jähriges Gründungsfest

Am 5. Juni 2016 war es soweit - der Frauenbund feierte sein Jubiläum. Und dieses Fest wird wohl allen noch lange in Erinnerung bleiben, stand es doch ganz unter den Eindrücken der Hochwasserkatastrophe vom 1. Juni, bei der auch das langjährige Mitglied Frieda Zenger tragisch verunglückte.

Die Vorstandschaft stand vor einer schweren Entscheidung, enschied sich aber nach Rücksprache mit Pfarrer Kaiser letztendlich doch dafür, die Feier abzuhalten.

 

Nach dem Kirchenzug, bei dem alle Stammhamer Vereine und die beiden KDFB-Nachbarvereine Marktl und Haiming dabei waren, zelebrierte der ehm. Generalvikar der Diözese Passau Prof. Otto Mochti den feierlichen Gottesdienst, bei dem vor allem den Betroffenen und den Opfern des Hochwassers gedacht wurde.

 

Nach dem gemeinsamen Mittagessen überbrachten die Ehrengäste ihre Grußworte. Dies waren: Waltraud Kufner, stv. Diözesanvorsitzende des KDFB in Passau, Prof. Otto Mochti, Bgm. Franz Lehner und der stv. Landrat Horst Krebes.

 

Anschließend ehrte Gudrun Prager

die noch lebenden Gründungsmitglieder: Karolina Bachmaier, Lotte Birneder, Olga Deichstetter, Antonie Gottanka, Maria Heitzmannsberger, Margarete Linner, Therese Reitmaier, Irmgard Unterreiner

die ehm. Vorstandsdamen: Katharina Grabmeier, Thekla Federkiel, Maria-Luise Hiebl, Elfriede Lehner, Anneliese Braunsperger, Hildegard Siegert, Agnes Jetzlsperger

30 Jahre Mitglied: Aschbauer Marlene, Dorfner Irmgard, Harböck Christa, Haunreiter Monika, Kreil Waltraud, Maierhofer Adelheid, Pichlmeier Inge, Rohm Bärbel

Und da die Vorsitzende selbst eine "30gerin" ist und seit 1986 der Vorstandschaft, dabei seit 1992 als 1. Vorsitzende, angehört, ließen es sich die derzeitigen Vorstandsdamen nicht nehmen, sich ganz herzlich bei "ihrer Gudrun" für all die geleistete Arbeit im Namen aller Mitglieder zu bedanken.

 

Bei Kaffee und einem reichhaltigen Kuchenbüfett klang die Jubiläumsfeier aus.

Und so mancher Gast bedankte sich bei der Vorstandschaft mit den Worten: "Schee war's und danke, dass des Fest gmacht habt's, da hamma wenigstens a paar Stund' ned an des Unglück denga miaßn!"

 

Und auch von uns ein herzliches "Vergelt's Gott" an alle, die uns in irgendeiner Weise unterstützt haben!

 

                           

hinten v.l.: Gudrun Prager, Anita Mayer, Anneliese Hechl, Monika Haunreiter, Carola Huber, Margarete Linner, Andrea Brenninger, Irmgard Unterreiner

vorne v.l.: Katharina Grabmeier, Lotte Birneder, Olga Deichstetter, Thekla Federkiel, Therese Reitmeier

                           

hinten v.l.: Gudrun Prager, Anita Mayer, Anneliese Hechl, Monika Haunreiter, Carola Huber, Andrea Brenninger, Marlene Aschbauer

vorne v.l.: Irmgard Dorfner, Elfriede Lehner, Marie-Luise Hiebl, Anneliese Braunsperger